Formosa Oolong

Bereits im späten 18. Jahrhundert fanden einige Teebäume aus der berühmten chinesischen Provinz Fujian ihren abenteuerlichen Weg auf die Insel Taiwan. Dort breiteten sie sich im Ruifang-Distrikt bei Neu-Taipeh aus. Im späten 19. Jahrhundert schließlich gelangten Cing-Shin-Oolong-Pflanzen aus den bekannten Wuyi-Bergen (Fujian) nach Taiwan.

Damit begann die Geschichte des populären Oolong Tees von Taiwan, das einmal Formosa hieß. Dort initiierte John Dodd kurz nach 1860 eine Zusammenarbeit mit Teehändlern und Bauern. Mit ihrer Hilfe machte dieser britische Unternehmer taiwanesischen Tee bald der ganzen Welt bekannt, die insbesondere auch den heute legendären Formosa Oolong zu schätzen lernte.

12 Artikel

pro Seite

12 Artikel

pro Seite

Der Formosa Oolong entwickelte sich zum Exportschlager

Damals entwickelte sich feiner Tee aus Taiwan in wenigen Jahren zum absoluten Exportschlager: Noch vor dem ausfuhrstarken Zucker positionierte sich Tee als internationaler Verkaufshit des ehemaligen Formosa. Dabei avancierte der Formosa Oolong aus Taiwan zum ersten erfolgreichen Exporttee dieser wunderschönen (Portugiesisch: formosa) Insel. 1867 gründete Dodd nämlich ein Teegeschäft auf jenem asiatischen Eiland, von wo aus er taiwanesischen Tee als Formosa Oolong in alle Welt ausführte.

Wie jeder Oolong-Tee durchläuft auch ein Formosa Oolong eine kürzere Phase der Oxidation als schwarze Teesorten. Nach diesem smarten Trick besitzt also auch jeder Formosa Oolong jenen ganz eigenen aromatischen Reiz seiner Klasse, der ihn selbst von seinen grünen Verwandten völlig unverwechselbar abhebt.

Unsere traditionellen Formosa Oolong Geschmacksrichtungen verwöhnen Sie also auf besondere Weise mit ihren duftvollen Aromen. Diese außergewöhnlichen Geschmackswelten eröffnen sich Ihnen bei uns mit ihrer originalen taiwanesischen Faszination. So fesseln wir Ihren Geschmackssinn etwa mit einem außergewöhnlichen Formosa Oolong, der sowohl ausnehmend blumig als auch gleichzeitig besonders würzig mundet. Einen interessanten Kontrapunkt setzen Sie dann mit unserem Oolong aus den Hochlagen seiner Ursprungsinsel: Dieser elegante Tee besitzt ebenfalls mehrere aromatische Obertöne, die er allerdings mit feiner Note präsentiert.