Lavendelblüten

Ganze, tiefblaue Lavendelblüten - Spitzenqualität aus Frankreich.

Verfügbarkeit: Sofort lieferbar

Auswahl   Preis Grundpreis
50g  à
3,80 €
7,60 € / 100g  
100g  à
6,90 €
6,90 € / 100g  
250g  à
16,50 €
6,60 € / 100g  
500g  à
29,90 €
59,80 € / 1kg  
Probe  à
0,90 €
7g  
Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Menge: 
Beschreibung

Lavendelbüten sind schon sehr lange und weltweit bekannt

Bereits im alten Ägypten wurde der charakteristische fein-herbe Duft der Lavendelblüten als Räucherwerk und Parfüm geschätzt. Die Griechen und Römer der Antike liebten die blauen Lavendelblüten als Badezusatz. Im Mittelalter war der Lavendel in allen Klostergärten zu finden. Auch Hildegard von Bingen, die bekannte Kräuter-Heilkundige, erwähnt den Lavendel in ihren Schriften. Etwas später hielt der Lavendel in private Kräutergärten Einzug und zu Beginn des 20. Jahrhunderts begannen der großflächige Anbau und die industrielle Ernte der Lavendelblüten. Zu den bekanntesten Anbaugebieten gehört auch heute noch die französische Provence. Auf der Route de la Lavande – der Lavendelstraße – sind im Sommer viele Touristen unterwegs, um die weiten duftenden Lavendelfelder zu bewundern.

Doch die Heimat des Lavendels liegt im Mittelmeerraum. Der Strauch gedeiht gut an trockenen warmen Hängen und ist inzwischen in ganz Südeuropa verbreitet. Das zur Familie der Lippenblütler gehörende Gewächs gilt als winterhart und ist wegen seiner leuchtenden violetten Lavendelblüten auch in vielen deutschen Staudengärten als Zierpflanze zu finden.

Lavendelblüten lassen sich auf verschiedene Arten verwenden und verarbeiten

Die duftenden blau-violetten Lavendelblüten lassen sich vielseitig verwenden. Industriell durch Wasserdampfdestillation gewonnenes Lavendelöl wird in vielen Kosmetikprodukten eingesetzt. Doch auch im Haushalt und in der Küche gibt es zahlreiche Verwendungszwecke. Beliebt ist ein Tee aus Lavendelblüten. Bereits der würzig-süße Duft mit dem leichten Anklang von frischer Zitrone und Minze regt die Sinne an und vermittelt ein Gefühl der Geborgenheit und Ruhe. Kenner schätzen den warmen, aromatischen, leicht an Rosmarin erinnernden Geschmack des Tees. Ein Löffel Honig im Tee rundet das Geschmackserlebnis perfekt ab. Die satte gelb-lila Farbe des Tees kommt in einer weißen Tasse gut zur Geltung. Und mit einigen kleinen Gebäckstücken wird die Teestunde zum Ruhepol im hektischen Alltag.

Auch in der Küche sind Lavendelblüten prominent vertreten

Doch nicht nur als Tee sind die Lavendelblüten in der Küche unentbehrlich. Sie verleihen süßem Gebäck und Desserts ein unvergleichliches Aroma, einige Lavendelblüten reichen zum Aromatisieren des Zuckers. Aber Lavendel verträgt sich auch mit herzhaften Speisen. Er ist Bestandteil der bekannten Kräutermischung "Herbes de Provence", Eintöpfe oder Salate erhalten durch die sparsame Zugabe einiger Lavendelblüten ein pikantes Aroma.

Und nicht zuletzt ist das Lavendelsäckchen aus Großmutters Zeiten inzwischen wieder zum beliebten Accessoire im Wäscheschrank geworden.

Zusätzliche Information
Teeart Kräutertee
Teekategorie (Kräutertee) Kräuter pur
Zubereitung Dosierung: 8 Teelöffel / Liter
100°C Wassertemperatur
8 - 10 Min Ziehzeit
Zutaten Lavendelblüten
Nährwert­angaben Nicht zutreffend
Lieferzeit 2 - 4 Werktage (innerhalb Deutschlands)
Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.
Artikelnummer 15344
Lebensmittel­unternehmer EdelTee GbR, Brecherspitzstr. 8, 81541 München
Geben Sie Ihre eigene Bewerung ab
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
Sie bewerten: Lavendelblüten
Wie bewerten Sie dieses Produkt? *
  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung